Residenzschloss Weimar

 

Außenfassade mit leicht pigmentiertem Sumpfkalk,
Fenster und Türen mit Standölfarbe, Marmor Faserputz im Innenbereich