Gebindegrößen

Auftrag und resultierende Farbveränderung bei
unterschiedlichen Hölzern


Nadelholzlauge

Traditionelle Oberflächenbehandlung für saubere, unbehandelte Nadelhölzer besonders im Außenbereich z. B. Lärche, Fichte, Kiefer. Nadelholzlauge beschleunigt das "Versilbern", ein natürlicher Auslaugevorgang durch Witterungseinflüsse (Sonne, Regen), wobei die weichen hygroskopischen Holzbestandteile (Holzzucker, Eiweiße, Stärke, Lignin) ausgewaschen werden. Damit wird Pilzen, Algen und Insekten die Nahrungsgrundlage entzogen.

Hebt die natürliche Holzstruktur hervor. Verarbeitungsfertig, geruchlos, emissionsfrei.
Frei von Insektiziden, Fungiziden, Konservierungsmitteln.

Produktdatenblatt Nadelholzlauge
zum Download und Ausdrucken als PDF